Wir stellen unsere Projekte vor!

Mojtaba Tavakuli

09.08.2020

Schon bei der Planung des Treffens waren alle aufgeregt und euphorisch! IGASUS-Mitglieder aus Wien, Niederösterreich, Salzburg und Tirol (Ja, IGASUS ist mittlerweile quer durch Österreich vernetzt) haben sich am vergangengen Sonntag im Kurpark Oberlaa in Wien getroffen, um das Opferfest gemeinsam zu feiern. Durch die diversen Aktivitäten, moderiert durch das Vorstandsteam, hatten die Mitglieder die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzten. Auch für die neuen Gesichter hatte das Team Aktivitäten vorbeitet, um ihnen den Verein IGASUS vorzustellen und ihre Integration bei IGASUS zu vereinfachen. Die Mitglieder hatten auch die Möglichkeit, sich über die Gestaltung zukünftiger Projekte unterrichten zu lassen: Unter anderem ist geplant, einen Buchclub zu organisieren, der regelmäßig stattfinden soll. Über das im Vorfeld gelesene Buch – gedeckt werden sollen alle Wünsche – wird diskutiert. Des Weiteren wurde das Magazin “Sapere Aude” vorgestellt und mit der Organisation der nächsten Auflage begonnen. Mit Begeisterung haben sich die Mitglieder sofort für die Projekte ihrer Wahl gemeldet, um an der Durchsetzung dieser teilzuhaben.

Natürlich hatten wir uns an einem sonnigen Tag nicht nur getroffen, um Vereinsarbeit zu besprechen: Spaß stand an erster Stelle! Die Bilder sprechen für sich.